Lesen, lesen, lesen.

Was gut funktioniert, ist lesen. Ich habe gerade viel Zeit dazu. Am liebsten Krimis. Was bisher geschah:

  • Nele Heuhaus: Im Wald (allerdings schon vor dem 4. Juni begonnen)
  • Lone Theils: Die Mädchen von der Englandfähre
  • Jonas Moström: So tödlich nah
  • Per J Andersson: Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr um dort seine große Liebe wiederzufinden.

Gestern bin ich mit der Straßenbahn bis zur Bibliothek gefahren, um mein Konto wieder zu aktivieren. Dann kann ich mir für die Reha weitere Bücher für mein E-Book-Reader ausleihen. Großartig!